Die siebzehn Jährige Hannah ist Tod, Selbstmord. Nur einpaar Kassetten hinterlegen die Gründe und nun ist Clay an der Reihe die Gründe zu erfahren. Nicht zu allerletzt war er in das tote Mädchen verliebt, das in der Stille litt.
Der siebzehn Jährige Clay Jensen mochte Hannah, war auch in sie verliebt, bis zu ihrem Tod. Doch wenige Wochen später erreichen Clay merkwürdige Kassetten auf die Hannah die Personen offenbarte, die an ihrem Tod die Schuld mit sich trugen, doch zu beginn verwirrt es Clay, was er mit alledem zutun hat. Als er die anderen 12 Personen genannt bekommt. Alle haben es anfangs gut mit Hannah gemeint, bis es sich umdrehte und Hannah es als negatives empfand. Auch ihr Vertrauenslehrer ist mit bei, an den sich Hannah kurz vor ihren Tod gewendet hat. Doch dieser ging nicht auf Hannah ein, weswegen sie keinen anderen Weg mehr sah.

Ich fand die Serie klasse, dazu muss ich aber sagen, dass ich das Buch nicht gelesen habe. Ich weiß nicht wie das Buch endet, aber ich habe mir ein anderes Ende erhofft. Dennoch ist es eine Serie die ich jeden weiterempfehlen würde, einfach weil es auch ein wichtiges Thema ist. Es geht vielen Menschen so wie Hannah in diesem Buch und jeder braucht mal Hilfe bevor es zu spät ist. Daher denke ich, dass es nicht nur wegen dem aktuellen Hype so gut ankommt, sondern auch wegen dem Thema allgemein. Persönlich schaue ich gerne Filme oder Serien zum nachdenken an. Auch Dinge die einen heulen lassen, was ich zum Glück nicht getan habe. Dennoch hatte ich Mitleid mit Hannah und wie ihr Leben verlaufen ist. Ich meine wer will so ein Leben führen? Niemand oder? Dennoch hatte ich gehofft das Hannah doch lebt, auch wenn es unrealistisch war daran zu glauben. 
Aber wie gesagt denke ich, dass Mobbing und auch Suizid wichtige Themen sind über die jeder aufgeklärt werden sollten, nicht nur um nicht wegzusehen, sondern auch um helfen zu können. Daher gibt es von mir 5 Sterne für die Serie

Zwei Wochen nach dem Selbstmord seiner Mitschülerin Hannah Baker erhält der High-School-Schüler Clay Jensen ein Päckchen von Hannah. In diesem findet er mehrere Kassetten vor, auf denen Hannah 13 Personen schuld an ihrem Selbstmord, darunter auch Clay, gibt. Während er die Kassetten hört kommt er den dunklen Geheimnissen von Hannah auf die Spur.

Erscheinung: 31. März. 2017
Hauptdarsteller:  Dylan Minnette (Clay) & Katherine Langford (Hannah)
Produzent: Selena Gomes
Adoption von:  Tote Mädchen lügen nicht – Jay Asher